Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Angebote sind freibleibend. Lieferungen und Leistungen der Barista GmbH erfolgen ausschließlich unter Geltung der nachstehenden Geschäftsbedingungen. Der Kunde ist mit seiner Unterschrift, bzw. mündlichen, z.B. telefonischen Zusage an seine Buchung bzw. Bestellung gebunden, dies gilt auch für Telefax- und E-Mail-Übermittlung. Verträge zwischen der Barista GmbH und dem Kunden kommen erst zustande und werden wirksam, wenn die Barista GmbH die Bestellung oder Buchung des Kunden schriftlich bestätigt.

Mietbedingungen

Der Mietpreis gilt ab Lager 65510 Idstein, 47447 Moers oder 30521 Hannover für den jeweils vereinbarten Zeitraum, auch wenn die gemieteten Artikel vorzeitig und/oder unbenutzt zurückgegeben werden. Der Mieter verpflichtet sich, falls keine Mitarbeiter von der Barista GmbH gewünscht werden, dass die Geräte ausschließlich durch geschultes Fachpersonal in Betrieb genommen und bedient werden. Entschädigungsleistungen für Ausfall der Geräte werden nicht übernommen. Alle Preise verstehen sich zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Werden die Mietartikel nicht termingerecht innerhalb zurückgegeben, verlängert sich das Mietverhältnis automatisch bis zum Tag der Rückgabe.
Für jede angefangene Mieteinheit wird die volle Gebühr berechnet. Preisänderungen sind vorbehalten.

Porzellan, Gläser und Bestecke werden vor Rückgabe gereinigt. Mobiliar und alle Geräte sind in gleichem Zustand, wie übernommen, wieder zurückzugeben. Eine Nachberechnung extrem verschmutzter Artikel behalten wir uns vor.

Künstler und Personal

Die vom Kunden bestellten Personalteams sind von ihm kostenfrei zu verpflegen. Beträgt der Einsatz von Personal bis zu 6 Stunden pro Tag, so ist ein frei zugänglicher Bereich mit kalten Speisen und alkoholfreien Getränken bereitzustellen. Geht der Einsatz über mehr als 6 Stunden am Tag, dann sind zusätzlich warme Speisen und Getränke bereitzustellen.

Jeder Schaden an Person und Ausrüstung, der aus Fahrlässigkeit des Kunden am Personal oder Künstler mittelbar oder unmittelbar entsteht, ist vom Kunden im vollen Umfang zu ersetzen bzw. zu tragen.

Der Kunde verpflichtet sich, Künstler/Mitarbeiter, die ihm von der Barista GmbH vermittelt wurden, nicht in seine Datenbank aufzunehmen und im Folgezeitraum von zwei Jahren die entsprechenden Künstler/Mitarbeiter ausschließlich über die Barista GmbH zu buchen. Als Vertragsstrafe ist vom 5-fachen Durchschnittshonorar des betreffenden Künstlers auszugehen.

Transport

Der Transport wird separat nach Entfernung berechnet und gilt ab Lager bis hinter die erste ebenerdige Tür. Bei Anlieferung und Abholung des Leihgutes im vereinbarten Zeitraum hat der Mieter dafür zu sorgen, dass er selbst oder eine von ihm bevollmächtigte Person anwesend ist.
Zusatzdienstleistungen

Alle Auf- und Abbauten sowie Verteilen und Einsammeln des Leihmobiliars sind im Mietpreis nicht enthalten.

Vereinbarte Zeiten

Vereinbarte Zeiten sind für die Barista GmbH nur dann bindend, wenn sie ausdrücklich und schriftlich vereinbart wurden. Verzögern sich die Leistungen der Barista GmbH aufgrund höherer Gewalt oder behördlicher Einflussnahme, so ist eine Haftung ausgeschlossen.

Zahlungsvereinbarungen

Alle Vertragsleistungen sind spätestens 10 Tage nach der Veranstaltung zu begleichen. Bei Zahlungsverzug können 16% Verzugszinsen und ggf. Mahngebühren in Rechnung gestellt werden. Ab einem Netto-Auftragswert von Euro 1.000,00 kann vom Kunden eine Vorauszahlung von 50 %, mit Zahlungseingang bis spätestens 5 Bankarbeitstagen, vor vertraglich vereinbartem Termin verlangt werden. Nichtzahlung kann als Rücktritt vom Auftrag gewertet und wie unter „Rücktrittsrecht“ vereinbart, abgerechnet werden. Alle Preisangaben von der Barista GmbH verstehen sich zuzüglich der geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer.

Fehlende Teile, Bruch und Beschädigte Mietartikel

Der Mieter trägt die Verantwortung für das Leihgut ab Aufbau bis Abbau der Ware. Die Rücknahme erfolgt unter Vorbehalt, da exakte Bruch- und Fehlmengen sowie Beschädigungen und Defekte erst nach vollständig erfolgtem Reinigungsprozess ermittelt werden können. Fehl- und Bruchmengen sowie beschädigte Gegenstände werden zum Wiederbeschaffungs- oder Reparaturpreis berechnet. Des Weiteren behalten wir uns vor, die Mietkosten bis zur Wiederbeschaffung bzw. Reparatur in Rechnung zu stellen.

Rücktrittsrecht

Der Kunde hat nach Auftragserteilung die Möglichkeit, bis zu 40 Tagen vor dem Termin der Leistung von Barista GmbH kostenfrei zurückzutreten. Danach gilt folgende Rücktrittsvereinbarung:

Ab dem 39. Tag vor Leistungserfüllung sind für jeden Tag = 2,5 % der Gesamtkosten zu erstatten. Beispiel: Bei Stornierung der gebuchten Leistungen 29 Tage vor Leistungserfüllung werden 27,5 % der Gesamtkosten fällig.

Als „Gesamtkosten“ werden alle Kosten angesehen, die angefallen wären, wenn vom Rücktrittsrecht nicht Gebrauch gemacht worden wäre und die Veranstaltung unter den gebuchten Bedingungen hätte durchgeführt werden können.

Haftungsbeschränkung

Die Barista GmbH wird den Auftrag mit Sorgfalt ausführen. Eine Haftung für Handlungen und Unterlassungen sowie für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Zweckmäßigkeit von Maßnahmen und Vorschlägen beschränkt sich auf grobes Verschulden und Vorsatz.

Durch die Barista GmbH verursachte Schäden sind mit unserer Versicherung abzurechnen und keinesfalls mit dem Betrag der Veranstaltungsrechnung zu saldieren.